Archicad Lizenz Manager Tool erklärt

Archicad Lizenzarten & deren Verwaltung

Archicad wird seit der Version 13 über die Produktreihe CodeMeter der Firma WIBU lizenziert. Es stehen:

  • Hardware CodeMeter-Dongle und
  • CodeMeter-Softwareschlüssel

als Einzelplatz– oder Netzwerklizenz bereits ab der ersten Lizenz zur Auswahl.

Einzelplatzlizenzen kommen in der Regel mit stationären Arbeitsplätzen zum Einsatz, während sich Netzwerklizenzen bei mehreren Arbeitsplätzen anbieten, zwischen denen gewechselt werden kann, oder falls mehr als eine Archicad-Lizenz vorhanden ist.

Anwendung & Unterschiede von Hardware CodeMeter-Dongle und Softwareschlüsseln

Ein CodeMeter-Dongle kann als Einzelplatzversion direkt über eine USB-A-Schnittstelle angeschlossen werden.

Für den Einsatz als Netzwerklizenz muss der Hardware-Dongle an eine geeignete Hardware mit macOS, Windows oder Linux angeschlossen werden. Es können auch virtuelle Server oder Raspberry Pi verwendet werden.

Softwareschlüssel werden über die Software „GRAPHISOFT License Manager Tool“ verwaltet, die zurzeit nur für macOS und Windows angeboten wird. Daher scheidet hier Linux als Serverbetriebssystem aus.

Welche Lizenz für welche Archicad Version?

Jede Lizenz wird in Verbindung mit einer Archicad-Version erworben, sodass z. B. mit einer Archicad 23-Lizenz die Versionen Archicad 13 bis Archicad 23 abgedeckt sind, jedoch kein Archicad 24. Hierzu muss das Lizenzschema aktualisiert werden.

Lizenzaktualisierung bei neuer Archicad Version oder zusätzlichen Lizenzen

Grundsätzlich muss die Lizenzaktualisierung nur in Verbindung mit einer neuen Archicad Version oder dem Erwerb neuer respektive zusätzlicher Lizenzen erfolgen. Dazu wird das „GRAPHISOFT License Manager Tool“ benötigt, dass bei einer Standard-Installation automatisch mit installiert wird.

Sollte es für eine Server-Installation separat benötigt werden, ist es auch separat erhältlich.

Achtung:

Es wird zwingend eine Internetverbindung benötigt. Zudem dürfen folgende Web-Adressen nicht von einer Firewall blockiert werden:

  • http://activity-api.graphisoft.com
  • graphisoftid.graphisoft.com
  • graphisoftid-api.graphisoft.com
  • licensemanager.graphisoft.com
  • ruleservice-api.graphisoft.com
  • bimx-service.graphisoft.com
  • https://bimx-api.graphisoft.com
  • https://bimx.graphisoft.com

Nach dem Start kann eine Anmeldung über eine Graphisoft ID erfolgen. Diese Anmeldung ist in Verbindung mit Softwareschlüsseln notwendig – bei CodeMeter-Donglen optional.

Wird ein CodeMeter-Dongle gefunden, für den eine gültige Aktualisierung vorliegt, so kann dieser über die Schaltfläche „Lizenz updaten“ auf das neue Lizenzschema programmiert werden. Nach erfolgreicher Programmierung wird in der Übersicht der neue Lizenzinhalt angezeigt. Der CodeMeter-Dongle ist nun Einsatzbereit.

Auch Änderungen an der Lizenzanzahl werden über diesen Weg durchgeführt. Dieser Vorgang dauert in der Regel nur wenige Sekunden.

Hinweis: Neuere Archicad-Versionen führen eine Lizenzaktualisierung auch beim Start einer Einzelplatzlizenz durch, falls der Rechner mit dem Internet verbunden ist und keine Firewall die Verbindung blockiert. In diesem Fall ist eine manuelle Aktualisierung mit dem „GRAPHISOFT License Manager Tool“ nicht nötig.

Softwareschlüssel verwalten

Softwareschlüssel sind an eine Unternehmens-Graphisoft ID gebunden, die alle Lizenzen vorhält.

Wir empfehlen bei mehreren Lizenzen für jeden Nutzer eine Graphisoft ID anzulegen, die mit dem Unternehmen verknüpft wird.

Über das „GRAPHISOFT License Manager Tool“ kann eine manuelle Verwaltung der Lizenzen erfolgen.

Lizenzen laden

Soll eine verfügbare Lizenz geladen werden, wählt man die gewünschte Lizenz aus und wählt „Herunterladen“. Anschließend erfolgt eine Kontrollmeldung über den Vorgang.

Lizenz an anderen Arbeitsplatz umziehen

Falls die Lizenz an einem anderen Arbeitsplatz genutzt werden soll, muss sie zuvor zurückgegeben werden. Nach der Auswahl der betroffenen Lizenz wird über „Hochladen“ die Rückgabe gestartet. Nach Beendigung des Vorgangs erfolgt erneut eine Kontrollmeldung.

Hinweis: Ist beim Start von Archicad noch kein Softwareschlüssel geladen worden, Archicad jedoch mit einer Unternehmens-Graphisoft ID angemeldet, in der noch Lizenzen frei sind, so wird automatisch eine Lizenz geladen. Über den Menüpunkt Hilfe / Software Key hochladen kann diese aus Archicad auch direkt zurückgegeben werden.

Warenkorb
Scroll to Top