Teamwork Home Office Bimcloud Mit Archicad 1070x

ARCHICAD Teamwork
mit der BIMcloud

Logo Graphisoft Bimcloud Compress

Die BIMcloud: Flexibel wie nie. Egal ob große oder kleine Projekte mit unserer Teamwork-Technologie können Sie ohne große Investitionen in Ihre Hardware gemeinsam live an einem Projekt arbeiten.

Die Zeiten, in denen Entwürfe nur aus einer Hand stammen, sind längst vorbei. Immer komplexere Projekte, aber auch andere Arbeitsweisen – agile Teams, Homeoffice, Teilzeit – verlangen nach modernen Teamwork-Lösungen. Nicht zuletzt auch von der Architektur-Software. Genau diese liefern wir für ARCHICAD.

Teamwork in Echtzeit

Bei ARCHICAD können mehrere Nutzer gleichzeitig am selben Modell arbeiten – und das in Echtzeit. Was bedeutet, dass jedem Beteiligten immer der neueste Bearbeitungsstand angezeigt wird.

Kein umständliches Hin- und Herkopieren. Kein Synchronisierungs-Chaos. Es gibt immer nur ein Projekt auf dem Teamwork-Server.

Möchte ein Mitarbeiter Elemente bearbeiten, kann er diese einzeln reservieren und loslegen. Dank der Reservierung ist eine versehentliche Doppelbearbeitung ausgeschlossen.

Basis für die Teamwork-Funktion ist eine eigens dafür entwickelte Technologie – die BIMcloud.

Dank der enthaltenen Delta-Server-Technologie werden immer nur die Änderungen synchronisiert, nicht das komplette Projekt – und das ohne teure Hardwarebeschleuniger.

Archicad 24 Modell Merdeka 118 Mall Day Hero

Jour Fixe „BIMcloud“

Liebe ARCHICAD-Anwenderinnen, liebe ARCHICAD-Anwender,  wir möchten Sie herzlich einladen zu unserem nächsten Jour Fixe zum Thema „BIMcloud“ in unserer Geschäftsstelle in Dortmund. Wir geben Ihnen einen Gesamtüberblick über die neue Generation des BIM Servers. Wir besprechen die technischen Unterschiede

Info & Anmeldung »

Erfahren Sie im Video, wie ARCHICAD Nutzer die Teamwork-Funktion (BIMcloud) erleben:

Teamwork Bimcloud Mit Archicad Nutzer Erzaehlen Cover
Video abspielen

TEAMWORK, WIE SIE ES BRAUCHEN.
UNSERE BIMCLOUD LÖSUNGEN:

Die Basisversion ermöglicht Teamwork in kleinen bis mittelgroßen Teams. Sie ist bei ARCHICAD Standard und ohne Zusatzkosten nutzbar. Ihre wesentlichen Merkmale:

  • Alle Mitglieder eines Projektteams arbeiten simultan in einem zentralen Gebäudemodell
  • Aktualisierungen erreichen in Sekundenschnelle sämtliche Teamarbeitsplätze
  • Einfache Verwaltung der Zugriffsrechte

Je nachdem, wie gross Ihre Teams und Projekte sind, eignen sich für Sie unterschiedliche Bimcloud Lösungen.

Auch die Frage, wie viel Sie sich, um die dafür nötige IT-Infrastruktur kümmern möchten, spielt bei der Auswahl eine Rolle.

Drei Varianten zur Wahl

Unsere drei BIMcloud Varianten erfüllen diese unterschiedlichen Anforderungen auf den Punkt.

Bei der BIMcloud entscheiden Sie, auf welchem Server das Projekt gespeichert werden soll: auf einem öffentlichen, einem privaten oder in einer Cloud-Umgebung. Dazu können Sie aus drei verschiedenen BIMcloud-Varianten wählen. Hier ein Vergleich:

Unsere BIMcloud Varianten auf einen Blick

NEU: BIMcloud as a Service BIMcloud BIMcloud Basic
Simultanes Arbeiten in einem zentralen Gebäudemodell
Dateispeicherung (IFC, DWG, PDF, MOD etc.)
Frühere Dateiversionen und Ordnerstrukturen wiederherstellbar
Zugriff (Upload/Download) externer Partner auf bestimmte Ordner
wenn von extern erreichbar
Keine Vorab-Investition in IT (z. B. Hardware)
Kein IT-Aufwand für Einrichtung und Wartung der BIMcloud
Rasche Bereitstellung
ohne Zusatzkosten​

BIMcloud basic

Die Basisversion ermöglicht Teamwork in kleinen bis mittelgroßen Teams. Sie ist bei ARCHICAD Standard und ohne Zusatzkosten nutzbar. Ihre wesentlichen Merkmale:

  • Alle Mitglieder eines Projektteams arbeiten simultan in einem zentralen Gebäudemodell
  • Aktualisierungen erreichen in Sekundenschnelle sämtliche Teamarbeitsplätze
  • Einfache Verwaltung der Zugriffsrechte
Für Büros an mehreren Standorten

BIMcloud

Die Vollversion wird empfohlen, wenn in großen Teams, an verschiedenen Standorten, mit hohem Speicherplatzbedarf und/oder verschiedenen ARCHICAD Versionen gearbeitet wird. Gegen einen Aufpreis bietet sie über die Basic-Version hinaus:

  • Automatisches Reservieren von Elementen in Sekundenbruchteilen
  • Unbegrenzter Datenspeicher durch den Einsatz mehrerer BIM Cloud Server unter einer Verwaltung – individuell erweiterbar
  • Einsatz in Büros an mehreren Standorten
  • Detaillierte Rechtevergabe und einfaches Nutzermanagement per LDAP-Technologie
  • NEU ab Archicad 24: Zentrale Speicherung und Verwaltung sämtlicher projektbezogener Daten
  • Zugriff für externe Fachplaner auf Projektdaten – auch ohne Archicad (Upload/Download)
  • NEU ab Archicad 24: Direktes Publizieren von Archicad auf die BIMcloud
  • NEU ab Archicad 24: Einbetten von Hotlink-Dateien aus der BIMcloud in Archicad
  • Neu ab Archicad 24: Automatische Versionierung: Frühere Dateiversionen und Ordnerstrukturen werden vorgehalten, so dass jederzeit ein älterer Stand wiederhergestellt werden kann
  • Automatische Server-Backups und Wiederherstellungsmöglichkeiten
  • NEU ab Archicad 24: Nachverfolgungs-Funktion: Automatische Benachrichtigung bei Änderungen an bestimmten Bauteilen
  • Zusätzliche Teamwork-Funktionen für BIMx: Echtzeit-Kommunikation mit Teamwork-Kollegen über Tablet oder Smartphone. 
  • BIMx PRO Lizenzen für jeden Mitarbeiter

NEU

Software as a Service

BIMcloud
as a Service

Sie wollen Teamwork nutzen und im Home Office darauf zugreifen – aber es fehlen die nötige Server-Infrastruktur oder VPN-Zugänge?

Kein Problem, auch dafür haben wir jetzt eine Lösung: BIMcloud as a Service.

Bei dieser Variante werden die Teamwork-Projekte nicht auf einem Server bei Ihnen vor Ort gehostet, sondern wir übernehmen das für Sie und sichern Ihre Projekte hochverfügbar in der Cloud.

Sie haben direkten Projektzugriff über das Internet. Weder VPN-Tunnel sind notwendig, noch IT-Kenntnisse, noch Hardware-Anschaffungen.

Ihre Vorteile:

  • Keinerlei Vorab-Investition in IT notwendig
  • Kein IT-Knowhow nötig: Administration, Wartung und Backups werden von GRAPHISOFT erledigt
  • Rasche Bereitstellung
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle BIMcloud Funktionen, inkl. Speicherung aller projektbezogener Daten (ab Archicad 24)
  • Voller Zugriff von beliebigen Orten
  • Hochflexibel und skalierbar: Bei größeren Projekten kümmert sich GRAPHISOFT um Serverkapazitäten
  • Nahtlose Updates: Sie arbeiten automatisch in der aktuellsten BIMcloud Version
  • Fachplaner erhalten einen Zugang über Weblink und können auch ohne Archicad auf Projektdaten zugreifen
  • Einsetzbar ab Archicad 20

BIMcloud as a Service ist innerhalb einer Stunde einsatzbereit. Damit Sie sofort loslegen können.

Häufig gestellte Fragen zur BIMCloud

BIMcloud ist eine Kollaborationsplattform für ARCHICAD, die in jedem Netzwerk und auf verschiedenen Hardware- und Softwarekonfigurationen installiert werden kann.

Zur Zeit können sich nur ARCHICAD und BIMx mit BIMcloud verbinden. Alle anderen Formate für BIM-Projekte wie IFC erfordern den Einsatz von ARCHICAD.

GRAPHISOFT BIMcloud besteht aus einem zentralen BIMcloud Manager, mehreren BIMcloud Servern, BIMcloud Delta Cache und den angeschlossenen Clients (ARCHICAD und BIMx).
BIMcloud kann vor Ort, in öffentlichen Cloud Infrastrukturen oder gemischt aufgesetzt und in die IT-Systeme des Unternehmens integriert werden (z.B. Active Directory).

Der BIMcloud Manager ist die zentrale Komponente und verbindet alle anderen Bestandteile, unabhängig davon, wo sie sich befinden (vor Ort, in einer anderen Stadt, etc). Der BIMcloud Manager speichert keine BIM-Daten. Er enthält nur eine Liste aller verbundenen BIMcloud Server, BIMcloud Projekte und BIMcloud Nutzer mit ihren jeweiligen Rollen und Rechten.

Der BIMcloud Server speichert die BIM Projekte für ARCHICAD und BIMx (und zukünftige andere Clients). BIMcloud kann beliebig durch die Installation weiterer BIMcloud Server skaliert bzw. erweitert werden.

Der BIMcloud Delta Cache wird an anderen Standorten installiert, um den Datenverkehr zu verbessern und zwischen zu speichern.

Die BIMcloud Clients (ARCHICAD und BIMx) greifen auf die BIM Projektdaten auf den BIMcloud Servern über den BIMcloud Manager zu. BIMcloud Clients können Computer im Büro, mobile Computer (unterwegs und auf der Baustelle) und mobile Geräte (Tablets oder Smartphones) sein.

BIMcloud Basic ist kostenlos aber hat einige Beschränkungen im Vergleich mit BIMcloud. BIMcloud Basic benötigt eine Aktivierung über eine GRAPHISOFT ID.

Für den Zugriff mit ARCHICAD und BIMx auf die BIM Projekte auf BIMcloud benötigen Sie für jeden Nutzer eine BIMcloud User License.

Diese Lizenzen funktionieren auf die gleiche Art und Weise wie Netzwerklizenzen bei ARCHICAD, d.h. sobald der Nutzer ARCHICAD oder BIMx schließt, wird die BIMcloud User License wieder frei.

Nein, BIMcloud User Licences benötigen einen eigenen Hardware bzw. Software Key.

BIMcloud kann sowohl in privaten, öffentlichen als auch gemischten (Cloud) -Infrastrukturen installiert werden.

Nein, BIMcloud funktioniert mit jeder http/https Netzwerkverbindung mit oder ohne VPN von jedem Standort aus.

Wenn Sie Teamwork mit BIMcloud testen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Teamwork-Plattform

Für alle Ihre Fragen und Wünsche rund ums Teamwork mit ARCHICAD stehen wir an Ihrer Seite. Lassen Sie sich von uns beraten – auch zu Ihren ganz konkreten Herausforderungen – während und nach der Corona-Krise. Wir sind für Sie da!

Scroll to Top

Sicher lernen
bei graphisoft West

Wir garantieren in unseren Schulungscentern die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneregeln.

Ihre Sicherheit bei Graphisoft West hat höchste Priorität, deswegen:

  • Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5 m
  • Max. 1 Person pro 5 qm Raumfläche
  • Regelmäßiges Lüften der Räume
  • Regelmäßige Desinfektion der Flächen, Tastaturen und Mäuse
  • Hand-Desinfektionsmittelspender

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter: 0231 – 72 54 70-0