archicad 25 update 2.1

Wichtige Information zum Archicad 25 Update 2 (Build 4013)

Graphisoft veröffentlicht ein weiteres Update für Archicad 25 mit erheblichen Verbesserungen der Entwurfs-, Dokumentations-, Zusammenarbeits- und Visualisierungsfunktionen – einschließlich der Integration von der Render Engine Redshift von Maxon. Archicad-Nutzer erhalten beim Upgrade sofortigen Zugriff auf die Archicad-Verbesserungen und können alle Vorteile sofort auf neue und bestehende Projekte anwenden. 

Zu beachten ist neben den neuen Features bringt das Archicad 25 Update 2 (Build 4013) aber auch eine Änderung des Dateiformats mit sich. 

Was heißt das für Sie?

Wenn Sie ein Projekt mit dem Archicad Update (Build 4013) sichern, können Sie dieses nicht mehr in der ursprünglichen Archicad 25 Version (Build 3002) öffnen. Dieses Verhalten kennen Sie bereits von Teamwork, denn dort arbeiten Sie auch immer auf der gleichen Buildnummer und ziehen Ihre Projekte mit jedem Update hoch. 

Achten Sie also darauf, dass alle Mitarbeiter:innen, das Archicad 25 Update Build 4013 installieren. 

Was mache ich, wenn ich ein Archicad Projekt in der ursprünglichen Version öffnen muss?

Sollten Sie wider Erwarten ein Projekt mit der ursprünglichen Archicad 25 Version öffnen müssen, sichern Sie das Projekt im Archicad 24 Format und öffnen es dann in Archicad 25 Build 3002. 

Warenkorb
Scroll to Top