news 2021 05 31

Modeling Monday mit Archicad!

Heute zeigen wir Ihnen das Projekt von Rea Brandt, Studentin der Hochschule Bochum.Modelliert in Archicad, animiert mit Twinmotion.

Das Video zum Projekt gibt es hier!


Projektbeschreibung:

Ich wollte einen Pavillon entwerfen, der sowohl nach innen, wie nach außen eine besondere Atmosphäre erzeugt. Durch die perforierte Struktur der Paneele bildet sich tagsüber ein Lichtspiel im Inneren des Pavillons, und nachts wird dieses Lichtspiel von außen sichtbar. Auf der Innenseite der Paneele befinden sich Bildschirme. Je mehr Menschen sich in der Nähe aufhalten, umso mehr Paneele werden eingeschaltet. Inhaltlich zeigt der Pavillon das Weltall und erinnert somit an ein Planetarium. Das Ziel ist es die Menschen dazu zu bewegen abzuwarten bis sich mehr Mensch nähern um alle Bildschirme zu aktivieren. Die gerundete Form des Pavillons entsprang der Idee, auf einer Oberfläche ein möglichst unterbrechungsfreies Bild zu projizieren. Dies wäre auf einer Oberfläche mit Kante nur schwer möglich gewesen. Als Standort des Pavillons habe ich das Gelände der GRUGA in Essen ausgewählt. Jedes Jahr finden dort Lichtwochen statt und viele Künstler stellen dort Pavillons aber auch Skulpturen zum Thema Licht aus.

Shopping Cart
Scroll to Top