News 2020 11 02

Modeling Monday mit Archicad!

Heute zeigen wir Ihnen die Abschlussarbeit von Lena Wollenweber, Absolventin der Hochschule Bochum. 

Alle Bilder zum Projekt gibt es auf unserer Facebookseite.
Alle Informationen zum Projekt gibt es hier:

Auf einem der letzten freien Eckgrundstücke am Donaukanal in Wien sollte ein Redaktionshaus für die Zeitung “Der Standard” entstehen. Da Zeitungen durch die vielen Online-Angebote immer weiter ihr Gesicht verlieren, wollte ich ein Gebäude schaffen, das allen Interessierten wieder mehr Zugang zu Ihrer Zeitung bietet. So entstand ein Hochhaus, das die Kriterien des Hochhauskonzeptes der Stadt Wien erfüllt. Durch die Grundrissorganisation auf kleiner Fläche entstehen im Inneren möglichst viele Berührungspunkte zwischen den Bereichen. 

Das Gebäude setzt sich zusammen aus einem Sockel mit öffentlichen Nutzungen: Cafe/Kantine, Zeitungs-Shop, Fitness-Area und dem Turm, der den privaten, flussabgewandten Teil mit formellen Arbeitsplätzen, den Kern mit Erschließung und Sanitäranlagen und den vorderen, flusszugewandten Teil, mit den Puzzlestücken „informelles Arbeiten“ und „öffentlicher Bereich“ beinhaltet. Im Letzteren befinden sich Coworkingarbeitsplätze, Veranstaltungsräume und die Timeline, eine Ausstellung, die die Geschichte der Zeitung erzählt und immer tagesaktuell Rechercheergebnisse offen aufzeigt. So kann der Leser bzw. Besucher des Gebäudes von oben nach unten über die Treppe das ganze Gebäude erleben. Lediglich durch Glasscheiben abgetrennt bestehen immer Blickbeziehungen zum Geschehen in der Redaktion, trotzdem wird die nötige Privatheit für die Arbeitenden bewahrt. Durch wechselnde Treppenführung entsteht ein spannender Weg mit immer anderen Aussichten. 

Auch über die Fassade aus unterschiedlich angeordneten und differenziert eingefärbten Keramik-Fassaden-Baguettes (Schwarz- und Grautöne) ist das Zusammenspiel der Nutzungen ablesbar und macht neugierig auf das Geschehen im Inneren. 

Preisträgerin BDA Stipendium Ruhr 2020

Himmel Mit Moderner Architektur

SeminarCARD+

Unsere SeminarCARD+ erlaubt Ihnen, ein ganzes Jahr lang alle Modul-Kurse aus unseren Schulungsprogramm zu besuchen. Die 12 monatige Laufzeit beginnt mit dem ersten Kurstag.

Mehr erfahren »
Scroll to Top