News 2020 07 20

Modeling Monday mit ARCHICAD!

Heute zeigen wir Ihnen die Abschlussarbeit von Ibrahim Yildiz, Absolvent der Hochschule Bochum.

Alle Bilder zum Projekt gibt es auf unserer Facebookseite.

Alle Informationen zum Projekt gibt es hier:

Brücke der Kulturen, Liesenbrücke, Berlin

Berlin ist eines der beliebten Orte in Europa, nicht nur zum Wohnen, sondern auch zum Verreisen. Es ist ein Zentrum für kulturelle Vielfalt in Deutschland. Somit hat die Haupt­stadt eine größere Verantwortung gegenüber der Bevölkerung diese Kulturen miteinander zu verknüpfen. In Zeiten von Rassismusproblemen und Aufständen bietet sich Wedding als eine perfekte Anlaufstelle, um Kultur zu erleben und zu verstehen, damit Vor­urteile aus dem Weg geräumt werden. In einem Ort, wo sich Menschen unterschiedlichster Herkunftsländer zugehörig fühlen, ent­steht ein Kulturzentrum, welches Austausch und Kommunikation fördert. 

Der Aus­stellungsbereich, bietet Flächen, an denen man je nach Thema etwas aus seiner Heimat präsentiert und zur Schau stellt. In regelmäßigen Abständen wechseln die Ausstellungs­themen bzw. die Teilnehmer. Im Bildungsbereich gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Beispiel bei Integrationsproblemen. Im Seminarraum werden sprachliche Barrieren durch Sprachkurse überwunden und die Bibliothek ermöglicht einen Einblick in internationale Schriftwerke. Des Weiteren kann an Gruppentischen an gemeinsamen Projekten gearbeitet werden. Im obersten Geschoss der Brücke wird zum gemeinsamen Kochen eingeladen. Durch den Obst- und Gemüsegarten kann man vor Ort frische Zutaten anbauen und diese dann zum Kochen verwenden. Unter den Brücken gibt es die Möglichkeit für kreative Auslebung in einem Kunstworkshop. Eine Außenwand wird dabei als Leinwand für Graffitis zur Verfügung gestellt, um der Öffentlichkeit zeitgemäße wichtige Botschaften zu präsentieren (aus aktuellem Anlass „Black Lives Mat­ter“). Außerdem steht eine Pipeline zum skaten zur Verfügung. Die kleine Liesenbrücke fungiert als Bindeglied des Grünzuges und wird als Rad- und Fußgängerweg genutzt. Die bunte Fassade symbolisiert dabei die Vielfalt im Hinblick auf das Zusammenführen der Bevölkerung, aber auch die Nutzungen, welche in der „Brücke der Kulturen“ präsent sind und die Fassade des Gebäudes interpretiert das Bild der Liesenbrücke auf eine moderne Weise neu.

Scroll to Top

Sicher lernen
bei graphisoft West

Wir garantieren in unseren Schulungscentern die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneregeln.

Ihre Sicherheit bei Graphisoft West hat höchste Priorität, deswegen:

  • Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5 m
  • Max. 1 Person pro 5 qm Raumfläche
  • Regelmäßiges Lüften der Räume
  • Regelmäßige Desinfektion der Flächen, Tastaturen und Mäuse
  • Hand-Desinfektionsmittelspender

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter: 0231 – 72 54 70-0