ac25 2 social 1200x630

Neuer nativer Vermessungspunkt in Archicad 25

Verorten Sie Ihren Entwurf von Anfang an korrekt und übergeben Sie Ihre Projekte lagerichtig ohne zusätzliche Bearbeitung, unabhängig von der verwendeten Software. Der neue native Vermessungspunkt in Archicad 25 sorgt für eine exakte Referenzierung – und in der Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen für richtig zueinander liegende Modelle.

In manchen Ländern ist die Verwendung eines bestimmten Referenzpunkts eine Standardanforderung bei der Definition des Projekts.

Der Vermessungspunkt kann außerdem verwendet werden:

  • zum Ausrichten des XREF-Ursprungs (im Options-Dialogfenster „XREF anhängen“).
  • zum Ausrichten eines Hotlink-Moduls (im Dialogfenster „Hotlink platzieren“).
  • zum Ausrichten des IFC-Standorts eines exportierten IFC-Modells.

Der Vermessungspunkt ist in die ARCHICAD-Workflows mit BCF, DXF und DWG ebenfalls integriert; diese nutzen auch die nativen Vermessungspunktdaten des Projekts.

Mehr Information zum nativen Vermessungspunkt finden Sie im Graphisoft Help Center.

Warenkorb
Scroll to Top