Artlantis 2020

ARTLANTIS 2020

Artlantis gehört zu den Standalone-Rendering-Anwendungen, die für Architekten und Designer entwickelt wurden.

Artlantis Render ist für diejenigen konzipiert, die hochauflösende 3D-Renderings erstellen möchten, während Artlantis Studio die Möglichkeit bietet zusätzlich, schnell und einfach hochauflösende 3D-Renderings, Panoramen, Animationen und virtuelle Rundgänge zu erstellen.

Artlantis bietet eine hervorragende Schnittstelle zu ARCHICAD.

Artlantis 2020 vereint in einer leistungsstarken Anwendung die vorherigen Render- und Studio-Versionen, einschließlich aller Funktionen. Es bietet nützliche Anzeigemöglichkeiten wie Perspektiven und Parallelansichten und ermöglicht die Erstellung von

  • Bildern,
  • Panoramen,
  • VR-Objekten und
  • Animationen

in sehr hoher Qualität.

Neue Funktionen in Artlantis 2020

3D Gras

Der integrierte Medienkatalog bietet 4 neue Rasentypen und 6 aktualisierte 3D-Rasentypen, die mit neuen Einstellungen erweitert wurden, darunter Farbeinstellungsmöglichkeiten und Anpassung der Grashalmdichte.

Denoiser-Tool

Verringern oder sogar unterdrücken Sie das Rauschen von Renderings, das normalerweise durch die Reflexion von Shadern verursacht wird. Das Denoiser-Tool analysiert die Pixel des Bildes und reduziert das Bildrauschen. Dies spart Zeit bei der Nachbearbeitung.

RAL-Farben und Farbtöne

Artlantis 2020 bietet 243 Farben und Farbtöne aus den Farbtabellen RAL-Effekt, RAL-Design und RAL-Klassik, die in der Welt der Architektur und des Bauwesens die maßgeblichen Farbstandards darstellen.

Portals

Portals ist eine neue Optimierungseinstellung für die Lichtverwaltung in Artlantis, wenn niedrige Einstellungen für eine schnelle Berechnung von Renderings verwendet werden. Diese Option verbessert die Helligkeit von Innenszenen und entfernt das Bildrauschen.

Globale Beleuchtung

Mit Artlantis ist es schnell und einfach möglich, Lichtstudien eines Gebäudes auf der Grundlage der geografischen Ausrichtung und Lage sowie des gewählten Datums zu erstellen. Auf der Grundlage von Bestrahlungsstärke-Berechnungen bewertet Artlantis die Lichtenergie sehr genau für die Radiosity-Simulation, wodurch die gerenderten Bilder realistischer werden.

03 Artlantis Sample Rendering
04 Artlantis Sample Rendering

Beleuchtung

Künstliches Licht: leicht zu positionieren und die Farbe, Intensität oder Menge einzustellen.

IES-Profile: Sie können benutzerdefinierte IES-Profile und die von Lampenherstellern importieren.

Heliodons: Umgebungsbeleuchtung, abhängig von der Einstellung von Zeit, Datum und Ort (Längengrad, Breitengrad).

Neon-Shader: simuliert lichtemittierende Oberflächen…

Scroll to Top