Modul 3 Planen nach der BIM-Methodik

Ziel und Inhalt:

Themenschwerpunkt ist der OPEN BIM Gedanke, erläutert wird das BIM gerechte Modellieren in ARCHICAD. Welche Voraussetztungen müssen für einen gemeinsames BIM Projekt mit den Fachplanern geschaffen werden. Gezeigt werden Klassifizierungen von Bauteilen, das Anheften von Eigenschaften an Bauteile, die grobe Struktur des IFC Schemas, das Mapping auf eigene Eigenschaften und der Export und Import eines IFC Modells. Angesprochen und gezeigt wird die Qualitätsprüfung des Modells über ein Modellprüfungsprogramm.

Teilnehmerkreis:

Das Modul 3 – Planen nach der BIM Methodik richtet sich an alle Anwender, die bereits mit früheren ARCHICAD Versionen Erfahrungen haben und Ihre Projekte BIM gerecht planen möchten. Kenntnisse in der Handhabung von PC und Betriebssystem werden vorausgesetzt.

Kursinhalt:

Was ist BIM, was ist buildingSMART und IFC, BIM gerecht Modellieren in ARCHICAD, gemeinsame Geschosseinstellungen mit Planungspartnern, Klassifizierungen und Eigenschaften, Mapping von Eigenschaften auf das IFC Schema, einfache Modellprüfung

Konditionen

399,- EURO (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer, min. 3, max. 10 Teilnehmer
Jedem Teilnehmer steht ein eigener Arbeitsplatz zur Verfügung.
1 Tag, Beginn jeweils 10.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr

Das Modul 3 - Planen nach der BIM-Methodik - ist zertifiziert, daher:
Anerkannte Fortbildungsveranstaltung der AKNW!

Termine

  • Do., 07.02.2019 (Dortmund)
  • Do., 07.03.2019 (Dortmund)
  • Do., 04.04.2019 (Dortmund)
  • Do., 23.05.2019 (Köln)
  • Do., 13.06.2019 (Dortmund)

Online-Anmeldung:

Vor- und Nachname
Firma
Strasse/Nr.
PLZ / Stadt
E-Mail
Telefon
Bitte wählen Sie einen Termin!
Zusätzliche Nachricht