HKLSE-Modeller

Der HKLSE-Modeller (Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär/Elektro) ist ein Add-On für ARCHICAD. Mit diesem Add-On können Sie dreidimensionale Leitungssysteme (Kanal, Rohr, Kabeltrassen) in ARCHICAD erstellen, nachbauen oder aus anderen Programmen importieren und im Kontext des Virtuellen Gebäudemodells™ koordinieren (Kollisionsüberprüfung).


Einsatzmöglichkeiten:

3D-Austausch – Wenn Ihr Haustechniker mit einem 3D-Modell (BIM) arbeitet, können Sie seine Planung über das IFC-Format importieren. Zusätzlich zu dem allgemeinem IFC erhalten Sie mit dem HKLSE-Modeller ein Verbindungs-Plug-In für AutoCAD® MEP 2008/09, mit dem Sie ein erweitertes IFC übergeben.

2D-Austausch – Falls Sie eine reine 2D-Planung erhalten, können Sie diese leicht und schnell mit dem HKLSE-Modeller nachbauen, um sie mit Ihrem Gebäude zusammen darzustellen und Fehlplanungen aufzudecken.

Vorteile:

• schnelle und nahtlose Integration aller haustechnischen Daten in Ihr Gebäudemodell
• Open BIM automatische Kollisionsprüfung
• mögliche Fehler werden sofort aufgedeckt und können eliminiert werden
• Optimierte Kommunikation und bessere Zusammenarbeit zwischen Architekten, Ingenieuren und Handwerkern