GRAPHISOFT und ARCHICAD – Partner in den Zeiten von COVID-19

Sehr geehrte ARCHICAD-Anwenderin,
sehr geehrter ARCHICAD-Anwender,
Liebe Kunden,

die aktuelle Situation bezüglich COVID-19 (Coronavirus) legt uns als GRAPHISOFT CENTER eine Verantwortung auf, der wir uns selbstverständlich stellen, d.h. das wir präventiv der Ausbreitung der Infektion entgegenzuwirken und unseren Teil dazu beizutragen.

Daher werden wir im Moment bis ca. Ende April keine persönlichen Schulungsmaßnahmen oder Beratungen in unseren Schulungscentern Dortmund und Köln oder bei Architekturbüros vor Ort durchführen.

In diesem Zeitraum sind wir aber weiterhin für Sie – wie gewohnt Montag bis Freitag – telefonisch und per Mail im Vertrieb und im Support unter den bekannten Telefonnummern und Mailadressen vollumfänglich erreichbar und können Ihnen im Bedarfsfall auch per Video-Konferenz ArchiCAD-Schulungen und -Präsentationen anbieten.

Bitte sprechen Sie uns an.

ARCHICAD zu Hause nutzen – Lizenzen für Notfälle

Wenn Sie derzeit Probleme haben, von zu Hause auf Ihre ARCHICAD Lizenzen zuzugreifen, können wir Ihnen ausnahmsweise Notfall-Lizenzen zur Verfügung stellen.
Die maximal bestellbare Anzahl der Lizenzen berechnet sich wie folgt: Gesamtzahl aller auf das Büro registrierten Lizenzen im ArchiCARD Vertrag minus vorhandene Ausleih-Lizenzen minus vorhandene Einzel-Lizenzen.
Die Notfall-Lizenzen laufen ab ARCHICAD Version 17 und neuer. Zur Aktivierung wird eine Internet-Verbindung benötigt.
Die Notfall-Lizenzen sind auf 30 Tage befristet. Sie lassen sich mit einem Aktivierungscode freischalten. Wir unterstützen Sie damit während der derzeitigen Lage und werden die Notall-Lizenzen nach Entspannung der Situation deaktivieren.
Bevor Sie uns kontaktieren, prüfen Sie bitte selbst, ob bei Ihnen ein echter Notfall vorliegt. Wir wollen Sie darauf hinweisen, dass Sie eventuell weitere für Sie sinnvollere Möglichkeiten haben. Zum Beispiel, wenn Sie eine feste IP-Adresse im Büro haben oder VPN vom Homeoffice nutzen können, ist das zu bevorzugen. Denn diese Lösungen ermöglichen Ihnen dauerhaft, d.h. auch nach der Corona-Situation, von außerhalb Ihres Büros mit Ihren ARCHICAD-Lizenzen zu arbeiten.
Informationen und Hilfestellung finden Sie auf folgenden Seiten:

Für ArchiCARD Inhaber
Helpcenter (auf Englisch)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir solidarisch in dem Sinne handeln, uns auf echte Notfälle zu konzentrieren und Anfragen zu priorisieren.
In einem in diesem Sinne echten Notfall kontaktieren Sie unseren Vertrieb.
So funktioniert die Aktivierung einer Notfall-Lizenz:

Für ArchiCARD Inhaber
Helpcenter (auf Englisch)

Zusatzhinweis:
Sollten Probleme bei der Aktivierung der Notfalllizenz auftreten und Sie erhalten eine Fehlermeldung wie z.B. :
"This Activation Code is invalid - please make sure you typed or pasted it correctly and then try again!”
("Dieser Aktivierungscode ist ungültig - bitte stellen Sie sicher, dass Sie ihn korrekt eingegeben oder eingesetzt haben und versuchen Sie es anschließend erneut!”)
In der Regel ist in diesem Fall nur die Verbindung mit dem Server temporär gestört. Bitte versuchen Sie es in diesem Fall später noch einmal mit dem selben Code.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen auf ein baldiges persönliches Wiedersehen.

Ihr GRAPHISOFT WEST Team